Kein Anspruch auf „Hartz IV“ wegen einmaliger Belastung

1.03.2015 Gespeichert in Sozialrecht | Kommentare deaktiviert für Kein Anspruch auf „Hartz IV“ wegen einmaliger Belastung

Das Sozialgericht Dresden hatte über einen Antrag auf Arbeitslosengeld II ("Hartz IV") zu entscheiden, der etwas untypisch gelagert war: Ein Bezieher von Leistungen aus der Arbeitslosenversicherung (Arbeitslosengeld I) lag mit ... Mehr lesen..

owered