Die „freiwillige“ Gerichtsbarkeit

7.02.2015 Gespeichert in Familienrecht, Prozessrecht, Zivilrecht | 1 Kommentar »

Wenige juristische Begriffe sorgen für so viel Verwirrung wie derjenige der freiwilligen Gerichtsbarkeit. Wie kann Gerichtsbarkeit denn freiwillig sein? Ist es nicht das Wesen eines staatlichen gerichtlichen Ausspruchs, dass dieser ... Mehr lesen..

Kindesunterhalt (II): Details

18.01.2015 Gespeichert in Familienrecht | Kommentare deaktiviert für Kindesunterhalt (II): Details

Die Grundzüge des Kindesunterhalts haben wir vor kurzem erläutert. Heute soll es daher noch um einige Feinheiten, Details und Sonderfälle gehen, die nicht Teil der grundsätzlichen Systematik sind, aber das ... Mehr lesen..

Kindesunterhalt (I): Grundzüge

17.01.2015 Gespeichert in Familienrecht | 1 Kommentar »

Prozesse, in denen es um Kindesunterhalt geht, sind nie angenehm. Häufig geht es um die eigene Notlage einerseits und um die Bedürfnisse des Kinds andererseits. Nicht selten wird dem anderen ... Mehr lesen..

Wann braucht man einen Anwalt?

22.07.2014 Gespeichert in Anwaltsrecht, Prozessrecht | Kommentare deaktiviert für Wann braucht man einen Anwalt?

Das deutsche Recht kennt den Grundsatz, dass man sich vor Gericht auch als normaler Bürger selbst vertreten kann. Davon gibt es aber zahlreiche Ausnahmen, sodass wir sie Lage in einer ... Mehr lesen..

owered