Die Geschichte eines Handys

28.06.2018 Gespeichert in Allgemein | Keine Kommentare »

Heute hatte ich einmal wieder ein Heimspiel vor dem Amtsgericht Fürstenfeldbruck. Weil ich nicht der enthusiastischste Autofahrer bin und außerdem die Fahrtzeit gerne zum Arbeiten nutze, nehme ich in aller ... Mehr lesen..

Sex in der Erlebnisgrotte: Die Strafbarkeit von „Das gehört sich aber nicht!“

7.09.2015 Gespeichert in Rechtspolitik, Strafrecht | Keine Kommentare »

Was wurden nicht alles für Witze gemacht über das Augsburger Hallenbad-Sex-Urteil. Dass man für Geschlechtsverkehr in der "Erlebnisgrotte" (!) verurteilt wird, lädt geradezu zu Wortspielen über Liebesspiele ein. Das Landgericht hat ... Mehr lesen..

Wann braucht man einen Anwalt?

22.07.2014 Gespeichert in Anwaltsrecht, Prozessrecht | Keine Kommentare »

Das deutsche Recht kennt den Grundsatz, dass man sich vor Gericht auch als normaler Bürger selbst vertreten kann. Davon gibt es aber zahlreiche Ausnahmen, sodass wir sie Lage in einer ... Mehr lesen..

Die Berufung im Strafverfahren

2.10.2012 Gespeichert in Prozessrecht, Strafrecht | Keine Kommentare »

Jedes Urteil kann falsch sein. Darum kann man (fast) jedes Urteil mit einem Rechtsmittel angreifen. Das wohl bekannteste und umfassendste Rechtsmittel ist die Berufung. Umfassend ist die Berufung deswegen, weil die ... Mehr lesen..

Der Rechtsweg in Zivilsachen

25.02.2012 Gespeichert in Prozessrecht | Keine Kommentare »

In zivilrechtlichen Streitigkeiten beginnen die meisten Prozesse beim Amtsgericht. Dieses ist grundsätzlich zuständig für Streitwerte bis 5000 Euro sowie für verschiedene anderen Angelegenheiten, z.B. bei Mietwohnungen oder Reiseverträgen. Berufungsinstanz ist ... Mehr lesen..

Der Rechtsweg in Strafsachen

4.01.2012 Gespeichert in Prozessrecht | Keine Kommentare »

Rechtsmittel sind dafür da, gegen ein als falsch empfundenes Urteil vorgehen und es korrigieren lassen zu können. Die Summe der Rechtsmittel und die Befassung aller zuständigen Gerichte bezeichnet man als ... Mehr lesen..

owered