Ausspekuliert? Der Staat als Vermieter

15.09.2018 Gespeichert in Zivilrecht | Kommentare deaktiviert für Ausspekuliert? Der Staat als Vermieter

Anlässlich der heutigen Ausspekuliert-Demonstration in München noch einmal ein Worte zum Mietrecht und ein theoretischer Ausflug in das Reich der Staatsgläubigkeit: Neuerdings hat die Politik, allen voran die um den Wiedereinzug ... Mehr lesen..

Söders Kreuz-Erlass: Die Staats-Religion

27.05.2018 Gespeichert in Rechtsphilosophie, Rechtspolitik | Kommentare deaktiviert für Söders Kreuz-Erlass: Die Staats-Religion

Spätestens seit Markus Söder, seines Zeichens bayerischer Ministerpräsident und Mitbürger mit Wahlkampfhintergrund, das Kreuz in jeder Behörde sehen will, ist eine Auseinandersetzung um die Trennung zwischen Religion und Staat entbrannt. ... Mehr lesen..

Einführung ins Völkerrecht – Folge 3 (Kapitel 5 und 6)

31.10.2017 Gespeichert in Völkerrecht | Kommentare deaktiviert für Einführung ins Völkerrecht – Folge 3 (Kapitel 5 und 6)

Nun die dritte Folge der "Einführung in das Völkerrecht". Themen sind die Akteure des Völkerrechts (Staaten, NGOs, Einzelpersonen, Unternehmen und Völkerrechtssubjekte sui generis) sowie die Frage, was denn eigentlich den Staat ... Mehr lesen..

Der Gesellschaftsvertrag als Rechtfertigung staatlicher Macht

23.08.2014 Gespeichert in Rechtsphilosophie | Kommentare deaktiviert für Der Gesellschaftsvertrag als Rechtfertigung staatlicher Macht

Wenn es darum geht, die Legitimation des Staates und seiner Gewalt über die Bürger zu begründen, ist die Idee eines Gesellschaftsvertrags die wohl am weitesten verbreitete Theorie. Ob Hobbes, Rousseau, ... Mehr lesen..

owered