ARAG-Verfahren: Was kostet ein Millionen-Prozess?

7.04.2017 Gespeichert in Prozessrecht, Zivilrecht | Keine Kommentare »

[caption id="attachment_1365913" align="alignleft" width="300"] Zwei Kinder des ARAG-Gründers stritten um Ansprüche aus dem Nachlass.[/caption]Als der Gründer des Versicherungsunternehmens ARAG, Heinrich Faßbender, verstarb, vermachte er seine Unternehmensanteile seinem Sohn Paul-Otto Faßbender. ... Mehr lesen..

Schiedsgerichte – die Privatisierung des Rechts

13.07.2016 Gespeichert in Prozessrecht | Keine Kommentare »

Insbesondere im Zusammenhang mit internationalen Verträgen (aktuell z.B. TTIP oder CETA) sowie mit Auseinandersetzungen im Profisport (Fall Pechstein) werden Schiedsgerichte erstmals häufiger in der Öffentlichkeit diskutiert. Dabei spielen Schiedsgerichte eine ... Mehr lesen..

464 Tage sind ein Monat

12.04.2013 Gespeichert in Prozessrecht, Strafrecht | Keine Kommentare »

Der Bundesgerichtshof musste im Verfahren 2 StR 115/12 über die Revision eines Angeklagten entscheiden, der wegen schweren Raubes zu einer Freiheitsstrafe von vier Jahren verurteilt wurde. Die Entscheidung selbst ist ... Mehr lesen..

owered