Distracted Boyfriend: Ein Internet-Meme und das Urheberrecht

19.09.2017 Gespeichert in Zivilrecht | Keine Kommentare »

[caption id="attachment_1847848" align="alignleft" width="300"] Trends auf sozialen Medien (Memes) können mit dem Urheberrecht kollidieren.[/caption]Seit einiger Zeit kursiert im Internet das "Distracted Boyfriend Meme", ein Bild, auf dem ein Mann am ... Mehr lesen..

Warum man besser unbewaffnet zum Einkaufen geht

7.01.2017 Gespeichert in Strafrecht | Keine Kommentare »

Eines Diebstahls verdächtigt zu werden, kann jedem passieren. Man schiebt ein Produkt im Supermarkt in die Manteltasche statt es in den Einkaufswagen zu legen. Man vergisst etwas im Einkaufswagen und ... Mehr lesen..

Alkohol als Entschuldigungsgrund? Vollrausch und actio libera in causa

12.03.2016 Gespeichert in Strafrecht | Keine Kommentare »

Alkohol- oder auch drogenbedingte Unzurechnungsfähigkeit befreit nach dem StGB zumindest grundsätzlich von Strafbarkeit. Tatsächlich gibt es aber so viele Ausnahmen von dieser Regel, dass man dem Gesetz durch vorsätzliches Sichberauschen ... Mehr lesen..

Schlechte juristische Argumentation (IV)

27.05.2014 Gespeichert in Rechtsphilosophie | Keine Kommentare »

Die vierte Folge unserer Artikelreihe zu schlechter juristischer Argumentation. Alle Artikel, auch die künftigen, finden Sie unter dem gleichnamigen Schlagwort. 12. Hüpfen Sie wild umher Mehr lesen..

Vorsatz

2.05.2013 Gespeichert in Strafrecht | 1 Kommentar »

Wenn die Juristen von „Vorsatz“ reden, so meinen sie damit in der Regel etwas anderes als das gemeine Volk. Letzteres versteht unter „Vorsatz“ eher Planung, Vorbedacht oder eine konkrete Strategie. ... Mehr lesen..

owered