Die Top Ten für den März 2017

11.04.2017 Gespeichert in Anwaltsrecht, Prozessrecht, Rechtsgeschichte, Strafrecht, Verfassungsrecht, Verwaltungsrecht, Zivilrecht | Keine Kommentare »

[caption id="attachment_1357605" align="alignleft" width="300"] Falls noch jemand Zweifel hatte, wo er hier ist...[/caption]Ich freue mich über jedes Anliegen, mit dem Sie als Mandant zu mir kommen. Aber ich darf es ... Mehr lesen..

Der BGH zur Verwertbarkeit von DNA-Reihenuntersuchungen

7.08.2016 Gespeichert in Strafrecht | Keine Kommentare »

DNA-Reihenuntersuchungen (§ 81h StPO) rufen ein erhebliches öffentliches Interesse hervor. Sie werden bei schweren Straftaten, häufig brutalen Vergewaltigungen oder Sexualmorden, angeordnet und bitten nach bestimmten Kriterien ausgewählte Personen (meist Männer ... Mehr lesen..

OEZ-Amoklauf: Beleidigungs-Anzeige wegen Wortgefechts mit dem Attentäter

3.08.2016 Gespeichert in Strafrecht | Keine Kommentare »

Der Dialog zwischen dem Münchner Attentäter und einem Anwohner erlangte eine traurige Bekanntheit. Ein Handyvideo zeigt den Dialog zwischen einem Mieter der Wohnungen am Olympiaeinkaufszentrum (OEZ) und dem Täter, der ... Mehr lesen..

Die neueste Maasmission: Mord und Totschlag

26.03.2016 Gespeichert in Strafrecht | Keine Kommentare »

In der Geschichte der Bundesrepublik gab es wohl noch keinen Justizminister, der so sehr auf mediale Präsenz und so wenig auf rechtliche Substanz geachtet hätte wie Heiko Maas. Wenn er ... Mehr lesen..

Die juristische Aufarbeitung des Attentats von Sarajevo

28.06.2014 Gespeichert in Rechtsgeschichte, Strafrecht | Keine Kommentare »

Heute vor 100 Jahren fand das Attentat von Sarajevo statt. Franz Ferdinand von Österreich-Este, Kronprinz des österreichischen Kaisertums, und seine Ehefrau Sophie wurden vom Serben Gavrilo Princip erschossen. So willkommen ... Mehr lesen..

Schlechte juristische Argumentation (IV)

27.05.2014 Gespeichert in Rechtsphilosophie | Keine Kommentare »

Die vierte Folge unserer Artikelreihe zu schlechter juristischer Argumentation. Alle Artikel, auch die künftigen, finden Sie unter dem gleichnamigen Schlagwort. 12. Hüpfen Sie wild umher Mehr lesen..

Mord und Totschlag (II)

27.02.2014 Gespeichert in Strafrecht | 1 Kommentar »

Gemeinhin treten Mord und Totschlag als Begriffspaar auf, wenn es drunter und drüber geht. Mord und Totschlag stehen für eine unangenehme Häufung von Verbrechen. Das ist etwas verwunderlich, herrscht doch ... Mehr lesen..

Mord und Totschlag

15.07.2013 Gespeichert in Strafrecht | 1 Kommentar »

Die Unterscheidung zwischen Mord und Totschlag ist ein Klassiker des Rechts. Über die tatsächliche Definition herrscht aber meist ein ausgeprägtes Unwissen. Dabei offenbart auch hier ein Blick ins Gesetz die ... Mehr lesen..

Mord und Totschlag als Tätertypdelikte

1.06.2013 Gespeichert in Rechtsgeschichte, Strafrecht | Keine Kommentare »

Mord und Totschlag gelten als Tätertypdelikte, weil sie ausweichlich ihres Wortlauts nicht die Tat bestrafen, sondern den Täter. Nach der NS-Tätertypenlehre waren "der Mörder" und "der Totschläger" bestimmte Menschengattungen, deren ... Mehr lesen..

owered