Eine knappe Sache: Strafverfahren in offener Bewährung

30.03.2018 Gespeichert in Strafrecht | Keine Kommentare »

Vor einiger Zeit durfte ich wieder einen Mandanten vor dem Amtsgericht vertreten, der während einer offenen Bewährung eine neue einschlägige Straftat begangen hat. Der 67-jährige Rentner wurde bereits wegen Beleidigung ... Mehr lesen..

Die Top Ten für den September 2016

6.10.2016 Gespeichert in Anwaltsrecht, Familienrecht, Prozessrecht, Steuerrecht, Strafrecht, Verfassungsrecht, Verwaltungsrecht, Zivilrecht | Keine Kommentare »

Ein Briefkopf ist meistens mehr eine Layout- als eine Rechtsfrage. Bei Juristen ist das aber durchaus anders: Im Recht der Anwälte können Briefbögen unter Umständen Haftungsfolgen auslösen. Gemeinnützige Vereine müssen tatsächlich ... Mehr lesen..

Die Endgültigkeit verschiedener Strafverfahrensbeendigungen

23.05.2015 Gespeichert in Prozessrecht, Strafrecht | Keine Kommentare »

Ist eine staatsanwaltschaftliche oder gerichtliche Entscheidung über ein Strafverfahren ergangen, stellt sich für den Betroffenen die Frage, ob diese endgültig ist und unter welchen Voraussetzungen sie ggf. wiederaufgenommen werden kann. ... Mehr lesen..

630 Monate Fahrverbot

6.03.2015 Gespeichert in Strafrecht | Keine Kommentare »

630 Monate Fahrverbot - so lautete angeblich ein Strafbefehl des Amtsgerichts Düsseldorf. Die daneben verhängte Geldstrafe von 750 Euro fällt da schon kaum mehr ins Gewicht. Vorgeworfen wurde dem Angeschuldigten ... Mehr lesen..

Informationen rund um den Strafbefehl

6.02.2015 Gespeichert in Strafrecht | Keine Kommentare »

Das Strafbefehlsverfahren ist seit einigen Tagen in aller Munde. Darum möchten wir an dieser Stelle auf die umfangreiche Stoffsammlung rund um diese Thema bei unserem Partner-Projekt Beschuldigten-Notruf hinweisen. Mehr lesen..

Strafbefehl gegen den Notarzt

4.02.2015 Gespeichert in Strafrecht | 1 Kommentar »

"Ein Notarzt war im Einsatz, als ein Kind zu ersticken drohte. Er wurde angezeigt, weil er andere Autofahrer in Bedrängnis gebracht haben soll. Nun soll er 4500 Euro zahlen." So ... Mehr lesen..

owered