Die Wahrheit vor Gericht – Teil II

21.04.2018 Gespeichert in Prozessrecht | Keine Kommentare »

Teil I dieses Beitrags finden Sie hier. Es gibt aber auch Fälle, in denen Menschen die Wahrheit wohl kennen, sie aber nicht akzeptieren wollen, in denen sie eine eigene Wahrheit aufbauen, ... Mehr lesen..

Die Wahrheit vor Gericht – Teil I

20.04.2018 Gespeichert in Prozessrecht, Rechtsphilosophie | Keine Kommentare »

Bevor ein Gericht das Recht auf einen Sachverhalt anwenden kann, muss es erst einmal feststellen, von welchem Sachverhalt es ausgehen muss, was also tatsächlich passiert ist. Dies geschieht in der ... Mehr lesen..

Neue Youtube-Serie: Das juristische Alphabet

22.09.2017 Gespeichert in Allgemein | Keine Kommentare »

In dieser Serie werden jeweils Begriffe aus der Welt der Rechtswissenschaft kurz erklärt - und zwar in jeder Folge zu (fast) jedem Buchstaben des Alphabets einer. Mehr lesen..

Schlechtes Programm – kein Rundfunkbeitrag?

4.12.2016 Gespeichert in Verwaltungsrecht, Zivilrecht | Keine Kommentare »

Der Rundfunkstaatsvertrag verlangt von den öffentlich-rechtlichen Sendern eine bestimmte Programmgestaltung und vor allem Neutralität. Kommen die Rundfunkanstalten diesen Pflichten nicht nach, kann der Beitragspflichtige seine Zahlung verweigern, so zumindest die ... Mehr lesen..

Aufgabenstellungen im Zweiten Staatsexamen

7.03.2016 Gespeichert in Studium | Keine Kommentare »

Im Zweiten Staatsexamen sind in aller Regel praxistaugliche Arbeiten abzuliefern. Die aus dem ersten Examen bekannten Gutachten kommen zwar immer noch vor, sind aber bedeutend seltener. Stattdessen dominieren nun Entscheidungen ... Mehr lesen..

Schlechte juristische Argumentation (III)

9.04.2014 Gespeichert in Rechtsphilosophie | Keine Kommentare »

Die dritte Folge unserer Artikelreihe zu schlechter juristischer Argumentation. Alle Artikel, auch die künftigen, finden Sie unter dem gleichnamigen Schlagwort. 7. Vermischen Sie Tatbestand und Rechtsfolge Mehr lesen..

owered