Prüfungsanfechtung bei Verdacht auf Unterschleif, Täuschung oder Plagiat

10.09.2017 Gespeichert in Studium, Verwaltungsrecht | Keine Kommentare »

Für die juristische Plattform 123recht habe ich einen Artikel zur Thematik der Prüfungsanfechtung bei unzulässiger Beeinflussung der Prüfung verfasst. Es geht dabei insbesondere um die Frage, wann Unterschleif oder Plagiat ... Mehr lesen..

Ich hab Ihren Artikel schon gelesen…

13.07.2017 Gespeichert in Studium | Keine Kommentare »

Gelegentlich korrigiere ich immer noch Klausuren im juristischen Universitätsbetrieb. Dafür gibt es mehrere Gründe: Zum einen ist es ganz interessant, die heutigen Anforderungen in der Juristenausbildung mitzuverfolgen. Zum anderen wird ... Mehr lesen..

Artikel zur Prüfungsanfechtung

22.12.2016 Gespeichert in Verwaltungsrecht | Keine Kommentare »

Wer mit der Bewertung seiner Prüfung nicht zufrieden ist, kann diese selbstverständlich anfechten. Die meisten Prüfungsordnungen sehen dafür zum einen ein Nachprüfungsverfahren durch die schon einmal damit befassten Korrektoren als ... Mehr lesen..

Die Top Ten für den November 2016

9.12.2016 Gespeichert in Arbeitsrecht, Prozessrecht, Strafrecht, Studium, Verfassungsrecht, Verwaltungsrecht, Zivilrecht | Keine Kommentare »

Feste sind eine wichtige Aktivität für viele Vereine. Natürlich darf auch die Verköstigung der Gäste da nicht fehlen. Aber darf dabei auch Alkohol ausgeschenkt werden? Mehr dazu auf vereinsrecht-faq.de. Wann darf ... Mehr lesen..

Prüfungsanfechtung: Erfolgsquoten im bayerischen juristischen Staatsexamen

21.10.2016 Gespeichert in Studium, Verwaltungsrecht | Keine Kommentare »

Nachdem wir vor Kurzem häufige Fragen zur Prüfungsanfechtung beantwortet haben, nun ein Nachtrag zu den Aussichten der Anfechtung. Die Jahresberichte des bayerischen Landesjustizprüfungsamts geben sehr detailliert Auskunft über die Nachprüfungsverfahren ... Mehr lesen..

Häufige Fragen zur Prüfungsanfechtung

19.10.2016 Gespeichert in Studium, Verwaltungsrecht | Keine Kommentare »

Prüfungsanfechtungen sind schwierig und erfordern eine sehr zielgerichtete Klagebegründung. Allgemeines Vorbringen, die Note sei nicht angemessen, führt niemals zum Erfolg. Vielmehr müssen dem Prüfer tatsächliche Bewertungsfehler nachgewiesen werden. Am Ende eines ... Mehr lesen..

Prüfungsanfechtung: Frist-Falle in der JAPO Bayern

27.09.2016 Gespeichert in Studium, Verwaltungsrecht | Keine Kommentare »

Die juristische Prüfungsordnung für Bayern sieht ein Nachprüfungsverfahren parallel zur gerichtlichen Klage vor. Der Ausgang dieses Verfahrens darf aber nicht abgewartet werden, da ansonsten die Klage verfristet wäre. Hierin liegt ... Mehr lesen..

Die Top Ten für den Juni 2016

8.07.2016 Gespeichert in Familienrecht, Prozessrecht, Rechtsgeschichte, Staatsrecht, Strafrecht, Verfassungsrecht, Verwaltungsrecht, Zivilrecht | Keine Kommentare »

Auf urteilsbesprechungen.de ging es um den Beschluss des Oberlandesgerichts München (29 W 542/16), der die Verpflichtungen von Filehostern nach erfolgter Abmahnung bzw. Unterlassungsverurteilung näher ausgeführt hat. Die Begriffe "Fahrerlaubnis" und "Führerschein" ... Mehr lesen..

owered